Der Kuhstall ist mehr als 70 Jahre alt. Schon seit Anfang der 50er-Jahre steht das Gebäude mitten in Ulmbach. In den 70er hat unsere Familie es gekauft. Vorher war der Kuhstall tatsächlich noch ein ganz normaler Kuhstall, wir haben ihn aber erst einmal als „Abstellkammer“ genutzt. Wir lagerten unser Brennholz dort ein, genauso wie unsere landwirtschaftlichen Geräte.

2013 änderte sich das. Denn dann beschlossen wir, aus dem alten Stall eine richtige Partylocation zu machen. Die Idee dazu kam eher zufällig. Denn im Sommer 2013 hatten wir die Schnapsidee, dort ein Stallfest zu veranstalten. Geplant war das als einmalige Sache – zum Glück kam es anders. Nach dem Stallfest kamen etliche Anfrage rein. Eigentlich kein Wunder, denn: Es war eine wirklich gute Party.

Also überlegten und überlegten wir – und trafen schließlich die Entscheidung, den Stall komplett zu renovieren und daraus eine Feierlocation zu machen. Unsere Prämisse: Wir wollen den Charme des alten Kuhstalls behalten und deshalb vor allem vorhandene Materialien nehmen. Und das haben wir gemacht: Wir entfernten den kompletten Putz und fugten innen alles neu – eine wochenlange Heidenarbeit. Wir besserten die Decke aus, legten Strom, hingen Lampen auf, bauten die Theke ein, kauften Garnituren, Kühlschränke und Stehtische. Wir investierten viele Stunden Arbeit – und vor allem ganz viel Herzblut. Das trifft auf alle Helferinnen und Helfer zu, ganz besonders aber auf Rudolf Röder, der jede freie Minute für den Traum des Kuhstalls schuftete.

Nach und nach entwickelte sich der Kuhstall zu einer echten Anlaufstelle für Geburtstage und Hochzeiten, Kommunionen, Konfirmationen und mehr.

Mittlerweile haben wir hier alles auf Vordermann gebracht. Der Kuhstall hat sogar einen komplett neuen Anbau bekommen: unseren Eingangsbereich. Bei der Gelegenheit kümmerten wir uns gleich auch um Lärm-, Wetter- und Schallschutz. Und gerade erst sind wir mit der neuen Holzdecke fertig geworden. Uns ist klar: Das hört nie auf. Und ganz ehrlich: Das hoffen wir natürlich auch.

Wir wollen, dass euch unser Kuhstall gefällt. Wir wollen, dass ihr hier gerne feiert und euch bei uns wohlfühlt. Deshalb entwickeln wir den Kuhstall immer weiter, sodass ihr den größtmöglichen Spaß beim Feiern habt.

Eure Familie Röder

Kuhstall-Inhaber Bernd Röder